Bücher - Abwehrverhalten im Fußball

Entdecke Bücher zum Thema "Abwehrverhalten im Fußball"

Die individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten entscheiden oft darüber, ob ein Zweikampf gewonnen wird oder nicht. Auf das gesamte Spiel bezogen ist das aber nur ein Baustein des mannschaftlichen Defensivverhaltens, der über Erfolg oder Nichterfolg entscheidet.

Jeder Spieler muss eine gute Zweikampfquote vorweisen, um einen entscheidenden Beitrag zum Sieg leisten zu können. Voraussetzung dafür sind neben den fußballerischen Grundeigenschaften wie Kondition, Ausdauer und Athletik auch gute kognitive Fähigkeiten, wie Wahrnehmung und Konzentration.

Entdecke Bücher zum Thema "Abwehrverhalten im Fußball" Die individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten entscheiden oft darüber, ob ein Zweikampf gewonnen wird oder nicht. Auf das gesamte Spiel... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bücher - Abwehrverhalten im Fußball

Entdecke Bücher zum Thema "Abwehrverhalten im Fußball"

Die individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten entscheiden oft darüber, ob ein Zweikampf gewonnen wird oder nicht. Auf das gesamte Spiel bezogen ist das aber nur ein Baustein des mannschaftlichen Defensivverhaltens, der über Erfolg oder Nichterfolg entscheidet.

Jeder Spieler muss eine gute Zweikampfquote vorweisen, um einen entscheidenden Beitrag zum Sieg leisten zu können. Voraussetzung dafür sind neben den fußballerischen Grundeigenschaften wie Kondition, Ausdauer und Athletik auch gute kognitive Fähigkeiten, wie Wahrnehmung und Konzentration.

Topseller
Versandkostenfrei
COACHSHOP.de-TIPP!
Versandkostenfrei
COACHSHOP.de-TIPP!
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Versandkostenfrei
COACHSHOP.de-TIPP!
DFB – Jugendfußball - Ausbilden mit Konzept 3
DFB Buch - Jugendfußball: Ausbilden mit Konzept 3
Ausbilden mit Konzept für B- und A-Junioren. DFB Standardwerk im Jugendfußball. Ausbildung in Technik, Taktik,Fitness. Wissen und Hilfen für Trainer.
€ 38.00 *
Versandkostenfrei
fussballtraining Fokus - Den Zweikampf suchen und gewinnen
fussballtraining Fokus: Den Zweikampf suchen...
Buch/Heft fussballtraining Fokus: Den Zweikampf suchen und gewinnen - Grundlagen und Details des 1 gegen 1 von Marc Kuhlmann, Ernst Thaler, Norbert Vieth, Jörg Daniel, Kathrin Peter, Gerd Bode, Udo Hain, Alexander Bellenhoff, Rafael...
€ 13.80 *
Versandkostenfrei
fussballtraining Fokus: Schnelles Umschalten - Von Angriff auf Abwehr und von Abwehr auf Angriff vom Philippka-Sportverlag
fussballtraining Fokus: Schnelles Umschalten -...
Buch fussballtraining Fokus: Schnelles Umschalten - Von Angriff auf Abwehr und von Abwehr auf Angriff von Ralf Peter, Marc Kuhlmann, Ernst Thaler, Martin Hägele, Lothar Mattner, Kevin Busse, Sascha Eickel, Benjamin Duda, Domenico...
€ 13.80 *
Versandkostenfrei
DFB - ft special 6 - Positionstraining 1 - Verteidiger und defensive Mittelfeldspieler
fussballtraining special 6 - Positionstraining...
Buch fussballtraining special 6 - Positionstraining 1 - Verteidiger und defensive Mittelfeldspieler von Ralf Peter jetzt im Coachshop.de kaufen.
€ 14.80 *
Versandkostenfrei
COACHSHOP.de-TIPP!
Verteidigen mit System: Von der Spielanalyse bis zur Trainingsform - DFB-Fachbuchreihe
Verteidigen mit System: Von der Spielanalyse...
Buch Verteidigen mit System: Von der Spielanalyse bis zur Trainingsform - DFB-Fachbuchreihe von Ralf Peter und Arne Barez jetzt im Coachshop.de kaufen.
€ 38.00 *

Genauso wichtig ist aber auch die taktische Ausbildung aller an der Verteidigung beteiligten Mannschaftsteile und deren Kommunikation und Kooperation untereinander. In den Büchern werden viele Übungsreihen vorgestellt, die dir einerseits zeigen, wie du das Zweikampfverhalten der einzelnen Spieler schulen kannst. Andererseits lernst du aber auch viele Trainingseinheiten kennen, die sich mit der taktischen Verbesserung einzelner Mannschaftsteile und ihrer Bindeglieder befassen.

Wo beginnt eigentlich die Abwehr?

Viele Faktoren müssen berücksichtigt werden, um das jeweilige Abwehrverhalten so zu planen und zu trainieren, dass damit erfolgreiche Spiele gestaltet werden. Die Spielstärke deiner und der gegnerischen Mannschaft entscheidet darüber, wie die grundsätzliche Ausrichtung aussieht. Gegen einen vermeintlich schwachen Gegner planst du wahrscheinlich eher offensiv, deine Mannschaft steht hoch und Mittelfeldspieler und Stürmer greifen früh an, um mit einer schnellen Balleroberung zum Erfolg zu kommen. In dem Fall sind die offensiven Spieler komplett in das Abwehrsystem eingebunden.

Bei einem starken Gegner wählst du vielleicht die defensivere Variante. Deine Mannschaft zieht sich zurück und erwartet den Gegner weit in der eigenen Hälfte und hofft auf Kontermöglichkeiten. Neben den Qualitäten des effektiven Verteidigens auf engstem Raum sind dann auch Eigenschaften gefragt, die nach der Balleroberung Situationen schaffen, die den Gegner ungeordnet treffen. Bei diesem Spielsystem sind Gedankenschnelligkeit, Raumgefühl und Reaktionsschnelligkeit besonders gefragt. Das Umschalten von Abwehr auf Angriff muss sehr schnell erfolgen, um die ungeordnete Situation erfolgreich nutzen zu können. Das System der Wahl wäre dann eine durch Mittelfeldspieler verstärkte Abwehrkette mit 1 oder maximal 2 schnellen Stürmern davor.

Vielleicht merkst du aber, dass im konkreten Fall deine Prognose sich nicht bewahrheitet und sich eine ganz andere Situation an dem Tag auf dem Spielfeld ergibt. Dann müssen du und deine Spieler variabel reagieren können, um sich auf die neue Konstellation effektiv einstellen zu können.

In den Büchern werden die verschiedenen Spielsysteme und ihre Varianten sehr detailliert und anschaulich erläutert. Du bekommst Spielformen an die Hand, mit denen du unter Berücksichtigung von individuellen und gruppentaktischen Aspekten immer wieder Situationen schaffst, in denen deine Spieler stetig neue Problemlösungen für optimales Abwehrverhalten finden müssen.

Was bedeutet geschicktes Abwehrverhalten?

Geschicktes Abwehrverhalten betrifft den Einzelnen genauso wie Mannschaftsteile und gruppenübergreifende Verbände. Timing und Kommunikation sind dafür die Zauberwörter. Der einzelne Spieler muss situativ abwägen und blitzschnell entscheiden könnrn, wann und wie er den Gegner angreift oder ob er ihn sicherheitshalber erstmal kommen lässt und abdrängt. In den Gruppen müssen verbale und nonverbale Mittel zur Verfügung stehen, um Verschiebungen und zielgerichtete  Bewegungen räumlich und zeitlich abzustimmen.

Die Bücher liefern dir zu diesen Themen eine Vielzahl an methodisch aufgebauten Übungsreihen für das Einzeltraining und die Verbesserung des gruppentaktischen Verhaltens.

Zuletzt angesehen
Kontaktformular

Persönliche Beratung (8-12 Uhr)
+49 451 200 61 484